08 Walk and dodge - OpenSquares

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Square Dance > Figuren > Mainstream > Mainstream 01 - 10
Aus einer Box-Circulate-Formation geht jeder Tänzer, der in das Innere der Box blickt, vorwärts auf den Platz des Tänzers, der direkt vor ihm steht. Währenddessen geht jeder Tänzer, der aus der Box nach Außen blickt, einen Schritt zur Seite auf die Position, die der nach Innen blickende, zuvor neben ihm stehende Tänzer soeben verlassen hat. Die Tänzer blicken am Ende der Figur alle nach Außen. Wenn die Figur aus Facing-Couples heraus getanzt wird, dann muss der Caller ansagen, wer ausweichen muss und wer gehen muss (z. B. Men walk, Ladies dodge). Hier endet die Figur dann in einer Box-Circulate-Formation.
Starting formation - box circulate or facing couples. From box circulate formation, each dancer facing into the box walks forward to take the place of the dancer who was directly in front of him. Meanwhile, each dancer facing out of the box steps sideways (dodges) into the position vacated by the "walker" who was formerly beside him. Dancers end side by side, both facing out. If walk and dodge is called from facing couples, the caller must designate who is to walk and who is to dodge (e.g., "men walk, ladies dodge"). Ending is a box circulate formation.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü